Literaturherbst: WDR-Reihe startet mit Saskia de Coster

Wann? 15.09.2016 19:30 Uhr

Wo? Museum Kurhaus, Tiergarten Straße 41, 47533 Kleve DE
Anzeige
Saskia de Coster (Foto: Johan Jacobs)
Kleve: Museum Kurhaus |

“Der große flämische Roman ist nicht tot. Er wurde soeben geschrieben, und zwar von Saskia de Coster.“ Schriftsteller-Kollege Herman Koch steht nicht alleine mit seinem Lob für die Bestseller-Autorin aus Antwerpen

. Ihre amüsante und zugleich bitterböse Geschichte über eine neureiche Hochglanzfamilie am Rande des Abgrunds hat in Belgien Kritiker und Leser begeistert. Und auch in den deutschen Feuilletons wird „Wir und ich“ ausnahmslos gefeiert.
Saskia de Coster eröffnet am Donnerstag, 15.9. um 19:30 Uhr, den Niederländischen Literaturherbst des WDR im Museum Kurhaus Kleve. Sie liest aus ihrem Roman und stellt sich den Fragen ihres Gastgebers Ludger Kazmierczak, der nach drei Jahren Pause die beliebte Lese-Reihe mit Autoren aus der Nachbarschaft neu aufgelegt hat. Aus gutem Grund: die Niederlande und Flandern sind im Oktober Ehrengäste der Frankfurter Buchmesse.

Karten zum Preis von 7 € gibt es im Museum Kurhaus Kleve, Tiergartenstr. 41, in der Buchhandlung Hintzen, Hagsche Straße 46-48, und im Klever WDR Büro, Hoffmannallee 91 in 47533 Kleve, oder an der Abendkasse.
Eine Zusammenfassung der Talk- und Leseabende sendet WDR 5 am 15. Oktober im „Ohrclip“ von 21:05 bis 23:00 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.