Neujahrsfest 2017 im Hafen der Hoffnung e.V.

Anzeige
Neujahrsfest 2017 im Hafen der Hoffnung

Nach der Begrüßung der Gäste und Glückwünschen zum Neuen Jahr von Julia Weber, der Vorsitzenden vom Hafen der Hoffnung e.V. sprachen auch die Anwesenden Glückwünsche aus: "Erfolg, Gesundheit, Liebe, Frieden auf der ganzen Welt, Verständnis, Geborgenheit, Freude, Zuversicht, Geld, echte Freundschaft und...

Im Laufe des Abends fand eine Tombola unter der Leitung von Nina Kuppen statt.

Ein lustiges Programm folgte! Zuerst kamen das Väterchen Frost mit seiner Enkelin- Schneemädchen, dann ... ein Hahn..., denn 2017 ist das Jahr des Hahns! Der Hahn tanzte mit den begeisterten Gästen!

Ein weiteres Hinglitt des Festes war, als mehrere Gäste Gedichte dem Väterchen Frost erzählten und dafür Süßigkeiten bekamen. Die Gedichte und das Singen in einem Reigen um den Tannenbaum erinnerten an die in der Kindheit erlebte Neujahrsfeier in Russland! Freude und Spaß hatten die Gäste!

Rege Unterhaltungen bei einer Tasse Kaffee oder Tee waren, wie immer, ein Teil des Abends. Die Tanzfläche war bis 2.00 Uhr voll "belegt"!!!

Der Dank vieler Gäste für den wundervollen lustigen Abend geht an das gesamte Vorbereitungsteam: Tatjana Martens, Sneshanna Schwarz, Maja Keller u.a.!

Das Neue Jahr 2017 möge Allen beste Gesundheit, viel Freude, Glück in der Familie und im Beruf bringen!

Weitere Informationen:
Email: info@hafen-der-hoffnung.de T. 02821- 582002 Internet: www.hafen-der-hoffnung.de
2
1
1
1
3
3
2
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
6.214
Jan Kellendonk aus Bedburg-Hau | 28.01.2017 | 05:30  
508
Julia Weber aus Kleve | 28.01.2017 | 09:12  
6.214
Jan Kellendonk aus Bedburg-Hau | 28.01.2017 | 12:19  
508
Julia Weber aus Kleve | 28.01.2017 | 15:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.