Oktoberfest Wochenende 25. und 26. Sep. 2015

Anzeige
Der Wahnsinn geht in die nächste Runde, das Wochenende Fr. 25. Sep. – etwa 1.800 Besucher - und Sa. 26. Sep. – ausverkauftes Haus - jeweils ab 18 Uhr waren der Kracher im Klever Oktoberfestzelt. Wie bisher, nach etwa einer halben Stunde fetziger Musik, standen die Feierwilligen auf Bänken und Tischen. Es wurde gesungen und gelacht, geschunkelt und getrunken, das Bier – diesmal gab es keinen Leerlauf -, in den ersten Stunden in 1 Liter Glaskrügen, floss in Strömen. Bayerische Schmankerln wie: Haxe mit Sauerkraut oder Knödel mit Hähnchen aber auch ofenfrische Brezel stillten den großen Hunger. Oans, zwoa, g’suffa – hoch die Gläser, die Stimmung kannte keine Grenzen. Alle Gäste im entsprechenden Outfit, das gehört zum Oktoberfest, auch in Kleve, dazu. Es hat alles wieder bestens geklappt, die Stimmung schwappte über, die Feierwllligen außer Rand und Band, so macht feiern Spaß. Nächste Woche ist der Endspurt, noch zwei Mal kann abgefeiert werden, wenn die „Fetzentaler“ zum Oktoberfest aufspielen.
Ob es in Kleve ein „bayrisches Oktoberfest“ geben soll oder nicht bleibt jedem selbst überlassen, die Besucherzahlen und Feierwilligen sprechen eine eindeutige Sprache.
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.