Protestgedicht... gegen Georg Trakls Bewegungslosigkeit des Herbstes

Anzeige
Herbst hat ein bewegtes Gesicht

Blätter fallen, rasen schnell
Licht wird dunkler, Lampen hell,
Wind und Sturm sind angesagt!
Wolken gießen, Bäume wedeln
und die Nase läuft davon.
Menschen niesen, Schiffe segeln,
Hut ab, wer sich vor die Türe wagt!

Uta Bolz (Butterflyliberte)



Das Wetter in letzter Zeit war doch wohl wieder absolut passend dazu!!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.