Provence – Das Licht des Südens

Anzeige
La Provence .... (Foto: Ermin Heinz)
Kleve: Kolpinghaus | Mittwoch, 8.06.2016, 20:00 Uhr, Kolpinghaus Kleve

Maler haben unser Bild von diesem Land des Lichts tief geprägt. Matisse, Picasso, Chagall, van Gogh, Miro, Ernst, Renoir alle sind in die Provence gekommen und geblieben.

Die Bilderreise führt sie entlang der Cote d Azur durch die Städte Nizza, Cannes bis hinein in die Parfümstadt Grasse. Im Hinterland gibt es viele schöne und sehenswerte Bergdörfer mit einem ganz besonderen Flair. Entlang der römischen Vergangenheit mit seinen monumentalen Reste antiker Baukunst führen uns die Bilder nach Aix-en Provence, Arles, Nimes, Avignon, Orange bis zum antiken Meisterwerk zum Aquädukt – Pont du Gard. Sie werden riesige Lavendelfelder sehen die wie ein tief violett blauer Blütenteppich die Hochebene von Valensole bedecken.

Durch die grandiose wilde Schlucht der Gorges du Verdon mit seinen 400 m hohen Kalkwänden führen uns die Bilder bis in die Camargue, in das flache Mündungsdelta der Rhone mit seinen Salzsümpfen und Sandstränden.

Referent: Ermin Heinz
Multivisionsvortrag
Eintritt frei!
2
4
3
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
36.545
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 02.02.2017 | 16:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.