Sonderführung durch die Ausstellung Ewald Mataré: Die Berliner Jahre

Wann? 10.06.2015 19:30 Uhr

Wo? Museum Kurhaus, Tiergarten Straße 41, 47533 Kleve DE
Anzeige
Ewald Mataré, Eifelmaar (Öl auf Leinwand), 1921 © Privatbesitz Krefeld (Foto: Museum Kurhaus)
Kleve: Museum Kurhaus | Am Mittwoch, 10. Juni 2015, 19.30 Uhr, lädt der Freundeskreis Museum Kurhaus und Koekkoek-Haus Kleve e.V. seine Mitglieder herzlich zu einer abendlichen Sonderführung in das Museum Kurhaus Kleve ein. Museumsdirektor Prof. Harald Kunde und die wissenschaftliche Mitarbeiterin Valentina Vlasic werden die aktuelle Ausstellung „Ewald Mataré: Die Berliner Jahre“ erläutern. Die Ausstellung dokumentiert zum allerersten Mal das weitgehend unbekannte malerische Frühwerk Matarés, der bei Arthur Kampf und Julius Ehrentraut studierte. Zeitlich setzt sie bei Matarés Umzug von Aachen nach Berlin ein und führt bis hin zu seiner Rückkehr in das Rheinland 1932, als er auf Drängen von Paul Klee zum Professor für Bildhauerei an der Düsseldorfer Akademie berufen wurde.

Wie immer wird die Veranstaltung ausklingen mit einer geselligen Gesprächsrunde und einem Glas guten Weins.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.