Waldkino am Klever Aussichtsturm

Anzeige
Kleve: Aussichtsturm |

Am kommenden Samstag, 4. Juli, öffnet das erste Waldkino in Nordrhein-Westfalen seine Türen. An zwei Veranstaltungstagen zeigen das Team des Klever Aussichtsturms um Bruno Schmitz in Kooperation mit Reinhard Berens von den Tichelpark Kinos eine lustige Komödie am Turm.

KLEVE. Eine Premiere feiert am kommenden Wochenende das erste Waldkino in Nordrhein-Westfalen. „Ich saß in der letzten Woche da vorne auf dem Stuhl und schaute auf die beiden Linden, da kam mir ganz spontan die Idee,“ so Bruno Schmitz vom Turm-Team. „Direkt kam mir Reinhard Berens vom Klever Kino in den Sinn, den ich von der Idee sofort überzeugen konnte,“ so ebenso Schmitz. Zwischen den zwei Linden auf dem Plateau wird eine große Leinwand gespannt werden, sodass von vielen Sitzplätzen eine optimale Sicht gegeben ist. Mit entsprechendem Bild- und Tonequipment wird die Premiere, bei sehr guter Wetterprognose ein Erfolg werden können. Gezeigt wird eine Komödie, deren Titel noch nicht bekannt gegeben wird. Der Eintritt ist frei. Es wird lediglich ein Mindestverzehr von 8 Euro erhoben. Ab 22 Uhr startet die Vorstellung. Die zweite Veranstaltung findet dann am 14. August um 21 Uhr am Turm statt.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.