88 Abiturienten an den Beruflichen Gymnasien des Berufskollegs in Kleve

Anzeige
Kleve: Berufskolleg Kleve | Im Beruflichen Gymnasium für Wirtschaft und Verwaltung haben 48 Schülerinnen und Schüler ihre Allgemeine Hochschulreife erlangt. Ein Schüler kann sich über die Traumnote 1,0 freuen, 10 weitere, immerhin mehr als 20 Prozent, erreichten in ihrer Gesamtnote eine Eins vor dem Komma. Folgende Schülerinnen und Schüler freuen sich über das bestandene Abitur:
Marie Appenzeller, Maximilian Beem, Sabrina Maria Bettray, Yannik Bosque y Pastor, Marie Bruns, Marie Cleven, Denise Dickerboom, Michal Pawel Franik, Robin Maximilian Gellert, Calvin Gießing, Kenan Hasic, Matthias Heete, Marvin Heselmann, Verena Maria Holtkamp, Adelina Ibishi, Haris Jakupovic, Eldina Kadic, Maureen Kellner, Yvonne Kempkes, Anna Koenen, Vivien Köster, Anna Katharina Lämmerzahl, Eugen Lentz, Jurgen Lentz, Annalena Lettau, Tobias Maximilian Maut, Kayleigh Megens, Fiona Mentel, Nikolas Merkel, Maximilian Michels, Philip Michels, Frederike Möllers, Sarah Lena Moors, Mirza Özkacar, Svenja Pauls, Alina Peters, Jaro Peters, Lea Anne Pietersma, Stefan Pörting, Mirco Püplichhuisen, Lara Rosenberg, Johann Schönberner, Christian Seves, Lukas Steggers, Elena Stöwer, Hannah Timpe, Antonio Versienti.

Im Beruflichen Gymnasium für Gesundheit haben 20 Schülerinnen und Schüler ihr Abitur bestanden:
Mike Bojanov, Shari Braun, Marie Fehlemann, Tom Geurts, Milena Goosens, Samira Grabbe, Teresa Heeks, Marcel van der Höövel, Jaqueline Kempers, Jana Keyzers, Louisa Kouw, Lara Kunde, Florian Martens, Eva Kristina Schulte, Nicole Smeets, Erik Ulrich, Eileen Weiser, Eric Westphäling, Lea Wicherski, Lea Wittwer.

Im Beruflichen Gymnasium für Ernährung haben 20 Schülerinnen und Schüler ihr Abitur bestanden:
Hannah Düppers, Matthias Goris, Katharina Görtz, Lea Henkemeyer, Hanna Jirousch, Laura Kersten, Jaqueline van Laak, Leon Luzyga, Malina Manßen, Sinthuja Murugaiha, Karol Mzyk, Felix Roeloffs, Johanna Roßmann, Friederike Sangen,Talina Stoffers, Linda Teuwsen, Maryam Waris, Devin Welke, Fabian Zaunbrecher, Dominika Zmorka.
Jahrgangsstufenbeste ist Johanna Roßmann aus Kevelaer. Sie hat sich bewusst für den Besuch des Beruflichen Gymnasiums für Ernährung entschieden, weil sie nach dem Abitur ein Studium in der Pharmazie anstrebt und dafür die bestmögliche Vorbereitung gesucht hat.
Die Schulleitung und die Lehrerinnen und Lehrer gratulieren allen Abiturienten der Beruflichen Gymnasien ganz herzlich und wünschen ihnen für ihre private und berufliche Zukunft alles Gute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.