A 57: LKW kurz vor der Autobahnausfahrt umgekippt

Anzeige
Der umgekippte LKW (Foto: Freiwillige Feuerwehr Goch)
Die A 57 war seit dem frühen Vormittag (02. 08. 2017) vor der Autobahnausfahrt Kleve/Goch-West aus Richtung Krefeld nur einspurig befahrbar. Ein Sattelzug war von der Fahrbahn der A 57 abgekommen und auf die Seite gestürzt. Dabei hat sich der Fahrer leicht verletzt. "Zum Glück war er nicht im Fahrzeug eingeklemmt. Wir wurden alarmiert um die Einsatzstelle abzusichern und auslaufende Betriebsstoffe aufzufangen", teilte die Freiwillige Feuerwehr Goch mit.
Die Bergungsarbeiten dauerten bis zum späten Nachmittag an.
0
2 Kommentare
35.295
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 02.08.2017 | 22:19  
12.388
Lothar Dierkes aus Goch | 02.08.2017 | 22:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.