Aktionstag in Donsbrüggen für die Opfer der Juni-Flut in Grimma

Anzeige
KLEVE-DONSBRÜGGEN. Von den Vereinen und Verbänden des Dorfes Donsbrüggen sowie dem Heimatverein Rindern wurde eine grosse Benefiz-Veranstaltung auf dem Dorfplatz an der Kranenburgerstraße durchgeführt, deren Erlös den Opfern der Flutkatastrophe in Grimma zugute kommen werden. Schirmherr der Veranstaltung war der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Kleve, Herr Josef Gietemann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.