Am Bahnhof: Drei betrunkene Männer klauten einem 16-Jährigen das Fahrrad

Anzeige
Kleve: Bahnhofsplatz | Am Samstag (11. Juli 2015) gegen 23.45 Uhr fuhr ein 16-jähriger Jugendlicher aus Bedburg-Hau mit seinem Fahrrad von der Post über den Gehweg des Bahnhofsplatzes, als sich ihm plötzlich ein Mann in den Weg stellte und sein Fahrrad am Lenker festhielt. Einen Moment später sah sich der 16-Jährige drei angetrunkenen Männern gegenüber, die ihn vom Fahrrad zerrten und mit seinem Rad in Richtung Kreisverkehr Kalkarer Straße flüchteten.

Die drei Männer waren ca. 25 bis 30 Jahre alt, stark angetrunken und sprachen akzentfrei deutsch.

Der erste Täter war von schlanker Statur, hatte dunkle gegelte Haare und trug einen Bart. Bekleidet war er mit einer schwarzen Adidas-Jogginghose mit auffälligen weißen Streifen, einer schwarzen Strickjacke sowie Nike-Airmax-Schuhen mit rotem Nike-Zeichen.

Der zweite Täter hatte eine stabile Figur und kurze Haare. Bekleidet war er mit einem schwarzen Pullover, einer dunkelblauen Jeanshose und spitzen Schuhen mit Absatz.

Der dritte Täter war von schlanker Statur, Bartträger und hatte dunkle Haare. Er trug ein schwarzes T-Shirt, eine graue Jeanshose, weiß-blaue Nike-Airmax-Schuhe und eine Sonnenbrille.

Geraubt wurde ein blaues Damenrad der Marke Sparta mit tiefem Einstieg. Die Vorderlampe ist mit einer Mullbinde versehen.

Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.