Donsbrügger verabschiedeten ihren Pastor Weskamp

Anzeige
Einen herzlichen Abschied bereiteten über 500 Donsbrügger am Sonntag (03.05.2015) ihrem langjährigen Pastor Bernhard Weskamp, der aus gesundheitlichen Gründen sein Amt aufgibt. Nach dem fast zweistündigen Abschiedsgottesdienst in der Lambertus-Kirche ging es unter den Klängen des Musikvereins Kranenburg zum Sportplatz, wo Fahnenschwenker, Messdiener und Kindergarten dem beliebten Seelsorger ein Ständchen brachten. "Er war jedem Menschen so nah", sagte Bürgermeistermeister Theo Brauer, der besonders das Engagement von Weskamp würdigte
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
409
Julia Weber aus Kleve | 03.05.2015 | 22:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.