Drogenfund im Studentenheim: 29-Jähriger in Untersuchungshaft

Anzeige
Weil ein 29-jähriger Bewohner eines Klever Studentenheimes in den dringenden Verdacht geriet, Drogen zu verkaufen, erwirkte die Kriminalpolizei einen Durchsuchungsbeschluss. Kriminalbeamte durchsuchten am Donnerstag (19. Januar 2017) die Wohnung des 29-Jährigen. In der Wohnung fanden die Beamten etwa 240g Marihuana, welches teilweise in Tütchen portioniert war. Der 29-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Am Freitag wurde er dem Haftrichter vorgeführt. Der Richter ordnete gegen den 29-Jährigen Untersuchungshaft an.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.