Ein blühender Ostergruß vom Heimatverein Donsbrüggen

Anzeige
Für den Heimatverein Donsbrüggen macht sich Familie de Haan seit langem stark: Blühende Ostergrüße wurden Karsamstag zugunsten des Vereins verkauft. (Foto: Heinz Holzbach)
In Null Komma Nix war die blühende Pracht ausverkauft.
Die Mitglieder des Heimatverein Donsbrüggen hatten keine Mühen gescheut, waren ins niederländische Den Helder gefahren, um blühende Narzissen und Tulpen für den Ostertisch zu besorgen. Der Straßenverkauf war schnell abgewickelt: Schon morgens früh um kurz nach neun Uhr standen gestern Frühlingshungrige Schlange. Eine Schale Frühling freut heute ein Ehepaar aus Lübeck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.