Einbrecher (45) wollte Haft nicht antreten: Auf dem Marktplatz an der Linde festgenommen

Anzeige
Beamte des Bezirksdienstes Kleve nahmen am Donnerstag (9. Juli 2015) gegen 13.20 Uhr einen mit Haftbefehl gesuchten 45-jährigen Mann aus Kleve fest. Der 45-Jährige war vom Amtsgericht Kleve wegen mehrerer Wohnungseinbrüche sowie weiterer Eigentumsdelikte aus dem Jahr 2014 zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und zwei Monaten verurteilt worden. Der Aufforderung zum Haftantritt kam er nicht nach, sodass vom Richter ein Haftbefehl ausgestellt wurde. Die Bezirksdienstbeamten mussten nicht lange suchen. Die ständige Präsenz in ihrem Bezirk ließ sie sehr schnell den Aufenthaltsort des Gesuchten ermitteln. Am Donnerstagmittag wurde er auf dem Marktplatz Linde in Kleve festgenommen. Mittlerweile befindet sich der 45-Jährige in der Justizvollzugsanstalt und hat seine Haftstrafe angetreten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.