Einbrecher stand plötzlich im Schlafzimmer

Anzeige
Ein Einbrecher hat am Freitag (14. Juli 2017) Bewohner eines Hauses an der Wasserstraße im Schlafzimmer überrascht. Gegen 22:35 Uhr erwachten die Bewohner aus dem Schlaf, weil die Beleuchtung im Hausflur eingeschaltet wurde. Kurz darauf erschien eine schlanke männliche Person mit grauem Kapuzenpulli im genutzten Schlafzimmer. Als er die Bewohner sah, flüchtete er über den Keller des Hauses in unbekannte Richtung. Auch die sofort verständigte Polizei konnte sie nicht mehr in Tatortnähe feststellen. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde nichts entwendet. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in Kleve, Tel. 02821/504-0, zu wenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.