Feuer in einer leerstehenden Gaststätte in Griethausen

Anzeige
Kleve: Postdeich | Am Freitagnachmittag gegen 17 Uhr kam es zum Brand einer leerstehenden Gaststätte am Postdeich in Griethausen. Beim Eintreffen der Feuerwehr und der Polizei war eine starke Rauchentwicklung im Bereich des Obergeschosses zu erkennen. Der Brandherd befand sich jedoch im Erdgeschoss, das Feuer konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Für die Dauer der Löscharbeiten wurde der Postdeich im Bereich des Brandortes für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Personen kamen nicht zu Schaden, der entstandene Sachschaden wird auf etwa 80.000 Euro geschätzt. Ersten Ermittlungen zufolge kommt ein technischer Defekt als Brandursache in Frage.

Update! Inzwischen ist die Brandursache laut Polizei bekannt: Ein technischer Defekt im Bereich des Aufstellortes des Kühlschranks in der Küche der Gaststätte
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.