Glatteisunfall: Zwei Frauen und ein Mann schwer verletzt

Anzeige
Am Dienstag (4. Dezember 2012) gegen 07.00 Uhr befuhr eine 22-jährige Frau aus Kleve mit ihrem Pkw die Kalkarer Straße (B 57) von Kleve in Richtung Hasselt. Auf Grund der Eisglätte kam sie im Bereich der Kreuzung Kalkarer Straße / Kirchstraße auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem 64-jährigen Mann aus Kalkar, der die Kalkarer Straße in Gegenrichtung befuhr. Die 22-Jährige, der 64-Jährige und dessen als Beifahrerin in seinem Fahrzeug befindliche 61-jährige Ehefrau wurden mit Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Aktuelle Wetterinformationen:wetter-niederrhein.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.