Guter Nachbar! Zwei tatverdächtige Einbrecher festgenommen

Anzeige
Kleve: Feldmannstege 2 | Ein aufmerksamer Nachbar hat am Donnerstag (22. Juni 2017) gegen 8.10 Uhr an der Feldmannstege einen Einbruch in ein Nachbarhaus beobachtet. Das Einfamilienhaus ist zur Zeit nicht bewohnt. Die Täter hatten laut Polizei die Kellertür aufgebrochen. Der Zeuge verständigte sofort die Polizei und gab eine Beschreibung der beiden Einbrecher weiter. Beide Männer trugen Rucksäcke und flüchteten auf Fahrrädern. Kurz darauf nahmen Polizeibeamte zwei tatverdächtige Männer mit passender Beschreibung auf der Hagsche Straße vorläufig fest. Ein Tatverdächtiger ist ein 47-jähriger Mann mit Wohnsitz in Warschau (Polen). Der zweite Tatverdächtige ist ein 34-jähriger Mann, der in Kleve wohnt. In ihren Rucksäcken und Fahrradpacktaschen fanden die Beamten Diebesgut und Einbruchswerkzeuge. Bei dem Diebesgut handelt es sich um Kupferleitungen und elektrische Haushaltsgegenstände. Die Staatsanwaltschaft Kleve entscheidet, ob beide Tatverdächtigen dem Haftrichter vorgeführt werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.