Hosen-Klauer (23) landet in Untersuchungshaft

Anzeige
Kleve: Herzogstraße | Gleich 20 Hosen klaute nach Angaben der Polizei am Dienstag (17. Mai 2016) gegen 10 Uhr ein 23-jähriger Mann aus Libyen in einem Bekleidungsgeschäft auf der Herzogstraße in Kleve. Der Mann hatte die Hosen in zwei präparierte Plastiktüten gepackt, um keinen Alarm auszulösen. Zwei Angestellte hatten den Diebstahl beobachtet und den 23-Jährigen im Ausgangsbereich angesprochen. Die hinzugerufenen Polizeibeamten nahmen den Ladendieb fest. Der 23-Jährige, ohne Wohnsitz in Deutschland, ist wegen verschiedener Eigentumsdelikte vorbestraft. Er wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft dem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete einen Untersuchungshaftbefehl gegen den Ladendieb an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.816
Bernhard Ternes aus Marl | 19.05.2016 | 13:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.