Ingrid Schmidt wurde zur Vorsitzenden Richterin am Klever Landgericht ernannt

Anzeige
Der präsident des Klever Landgerichtes, Ulrich Schambert, überreichte Ingrid Schmidt ihre Ernennungsurkunde zur Vorsitznden Richterin am Landgericht in Kleve. (Foto: Landgericht)
Kleve: Landgericht Kleve | Ingrid Schmidt aus Kleve wurde zur Vorsitzenden Richterin am Landgericht ernannt. Der Präsident des Landgerichts Kleve Ulrich Schambert überreichte ihr im Kreis der Kolleginnen und Kollegen die Ernennungsurkunde.

Ingrid Schmidt ist 53 Jahre alt und seit 1987 im richterlichen Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen. Nach ihrer Ernennung zur Richterin am Landgericht (1990) war sie in Kleve sowohl in Zivil- als auch in Strafsachen – unter anderem im Schwurgericht – tätig. Nach einer Abordnung an das Oberlandesgericht Düsseldorf im Bereich des Zivilrechts war sie neben ihrer richterlichen Tätigkeit zwischenzeitlich zusätzlich mit Justiz-verwaltungsaufgaben des Landgerichts betraut.

Bereits seit 1999 war Ingrid Schmidt stellvertretende Vorsitzende in der u.a. für Arzthaftungssachen zuständigen 2. Zivilkammer des Landgerichts. Mit ihrer Ernennung zur Vorsitzenden Richterin am Landgericht hat sie den Vorsitz in der u.a. für Banksachen zuständigen 4. Zivilkammer des Landgerichts übernommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.