Kleines Mädchen bei Unfall auf dem Weg zur Schule verletzt

Anzeige
Kleve: Emmericher Straße | Bei einem Unfall in Kellen ist am Donnerstag (26.01.2017) ein kleines Mädchen leicht verletzt worden. Gegen 7.30 Uhr war die 7-jährige Schülerin aus Kleve auf dem Weg zur Schule. An der Kreuzung Emmericher-, Reeser- und Ferdinandstraße wollte sie die Kreuzung an der Fußgängerampel überqueren. Dort wurde sie von dem schwarzen VW Käfer einer 62-jährigen Frau aus Bedburg Hau erfasst, der auf der Emmericher Straße in Richtung Kleve unterwegs war. Die Schülerin stürzte, verletzte sich leicht und wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Kleve unter Telefon 02821-5040 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.