Klever Ring: Schwerletzter (88) bei Unfall im Rückstau

Anzeige
Kleve: Kreuzhofstraße | Auf dem Klever Ring in Kellen ist es am Freitag (11. November 2016) zu einem Verkehrsunfall gekommen. Laut Polizeibericht war gegen 17:50 Uhr ein 88jähriger Mann aus Kleve mit seinem PKW auf dem Kleve Ring aus Richtung Kreuzhofstraße in Richtung Emmericher Straße unterwegs. Er erkannte einen Rückstau zu spät, der sich vor der Ampelanlage Klever Ring/ Emmericher Straße gebildet hatte und fuhr ungebremst auf das Fahrzeug einer 47jährigen Frau aus Nütterden, die mit ihrem Fahrzeug im Rückstau wartete. Dabei verletzte sich der 88jährige schwer, er wurde mit einem Rettungswagen zum Krankenhaus Kleve gebracht. Die andere Verkehrsteilnehmerin trug leichte Verletzungen davon.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.