Kleverin (25) bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Anzeige
Eine 25-jährige Frau aus Kleve ist am Samstag (28.02. 2015) bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizei befuhr gegen 16.40 Uhr ein 25-jähriger Mann aus Goch mit seinem PKW Hyundai den Boyensteg in Hülm in Fahrtrichtung Goch und kam ausgangs einer Rechtkurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. In der Folge geriet der PKW in Brand. Die beiden Fahrzeuginsassen konnten durch Zeugen rechtzeitig aus dem Unfallfahrzeug gerettet werden. Der Fahrer wurde schwer, die 25jährige Beifahrerin aus Kleve lebensgefährlich verletzt. Zur Rettung der Kleverin wurde ein Rettungshubschrauber eingesetzt. Dem alkoholisierten Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Der Gesamtsachschaden wird auf 3.500 EUR geschätzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.