Kreis Kleve wirbt mit neuem Kinospot für den "Night-Mover"

Anzeige
Zur weiteren Bewerbung des Night-Mover 2.0 des Kreises Kleve wurde der neue Spot „Erstbeste Gelegenheit“ realisiert.
Kleve: Kreis Kleve |

„Der Night-Mover bringt dich sicher und bequem nach Hause. Immer freitags bis sonntags. Und wir übernehmen fünf Euro pro Person.“

Mit dieser Einladung des Kreises Kleve schließt der neue Spot „Erstbeste Gelegenheit“ zur Bewerbung des Night-Mover 2.0, der ab sofort online und in den Kinos im Kreisgebiet zu sehen ist. Der 57-Sekunden-Spot zeigt auf ironisch-witzige Weise, dass die erstbeste Gelegenheit für die Heimfahrt nicht immer die sicherste ist. Das alte Fahrzeug verliert erst den Außenspiegel, dann bei laufender Fahrt eine Tür und zuletzt hält der Fahrer auch noch das gelöste Lenkrad in seinen Händen. Der Spot endet mit der Einladung an junge Menschen im Alter von 16 bis 26 Jahren zu einer sicheren Heimfahrt mit dem Night-Mover 2.0. Gedreht wurde der Filmspot an der Discothek E-DRY in Geldern und auf dem Eventgelände des Airport Weeze.

Zuschuss von fünf Euro

In den vergangenen Monaten haben immer mehr junge Menschen vom Night-Mover 2.0 Gebrauch gemacht. Waren es im Jahr 2012 etwa 25.000 ausgedruckte Tickets, so wurde in den ersten vier Monaten des Jahres 2013 bereits mehr als 20.000 Ticketanforderungen gezählt. Dieses Service-Angebot des Kreises Kleve ermöglicht an Wochenenden und Feiertagen zwischen 22 Uhr und 6 Uhr des Folgetages eine Heimfahrt, und zwar von öffentlichen oder privaten Veranstaltungen aus. Damit bringt das flexible Taxi- und Mietwagensystem die jungen Nachtschwärmer flächendeckend, unkompliziert und kostengünstig nach Hause. Der Kreis Kleve zahlt für das Night-Mover-2.0-Ticket pro Person für eine Fahrt pro Nacht einen Zuschuss von fünf Euro. Die Tickets können über die Internetseiten des Kreises Kleve www.kreis-kleve.de, www.night-mover.de und www.jugendforum-courage.de angefordert werden. Der neue Spot „Erstbeste Gelegenheit“ ist auch auf diesen drei Internetseiten sowie auf dem You-Tube-Kanal des Kreises Kleve zu sehen.

Kompakter Info-Flyer

Aufgrund der großen Nachfrage wurde der kompakte Info-Flyer mit allen wichtigen Hinweisen zum Night-Mover 2.0 bereits nach kurzer Zeit nachgedruckt. Er ist bei den Kommunen im Kreis Kleve, der Hochschule Rhein-Waal, den Jugendfreizeiteinrichtungen und Discotheken im Kreis wie auch bei der Kreisverwaltung in Kleve und der Nebenstelle in Geldern erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.