Made in Kleve: Kartenvorverkauf startet am 11. September

Anzeige
Kleve: Stadthalle | Die Eintrittskarten für den lokalen Jahresrückblick Made in Kleve sind ab Mittwoch, 11.09.2013, erhältlich. Der Vorverkauf startet um 9 Uhr in der Hauptstelle der Sparkasse Kleve, Hagsche Straße. Die Tickets zum Preis von 15,- Euro enthalten in diesem Jahr auch ein Los für das „PS-Sparen und Gewinnen“ der Sparkasse. Maximal vier Karten können pro Person erworben werden. Die Veranstaltung findet am 20. November 2013 in der Klever Stadt-halle statt.

Für das Programm haben sich die Veranstalter einige Neuerungen einfallen lassen - gemäß dem Motto: „An Bewährtem festhalten und Neues wagen.“ So findet Made in Kleve erstmals an einem Mittwoch statt. Zudem ist es den Veranstaltern gelungen, die Monatsauslosung der Lotterie „PS-Sparen und Gewinnen“ der rheinischen Sparkassen in das Programm zu integrieren. Die Grundidee des Abends aber bleibt gewahrt: Sowohl prominente, als auch unbekannte Klever kommen auf die Bühne. Die Interviews führt wieder das bewährte Moderatorenduo Christoph Kepser und Helmut Vehreschild.

Den Showact zum Abschluss übernimmt in diesem Jahr die beliebte A-capella-Gruppe basta. „Wir freuen uns auf ein kurzweiliges Programm und einen schö-nen Abend mit unseren Gästen“, sagt Wilfried Röth, Vorstandsmitglied der Sparkasse Kleve und Veranstalter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.