Merowinger Straße: Hausbewohner mit Klappmesser bedroht

Anzeige
Kleve: Merowinger Straße |

Unbekannte bedrohten am Montag (25. Juli 2016) Hausbewohner mit einem Klappmesser und verlangten Geld.

Gegen 22 Uhr klingelten zwei unbekannte Männer an der Haustür eines Mehrfamilienhauses auf der Merowinger Straße. Zwei Hausbewohner, 23 und 39 Jahre alt, öffneten die Tür. Einer der unbekannten Männer hielt ein Klappmesser in der Hand und forderte Geld. Als der 39-Jährige zum Täter sagte, dass er das Messer weglegen solle, griffen die Täter beide Männer an. Sie verletzten die Hausbewohner durch Messerschnitte und Schläge leicht. Die beiden Täter stiegen anschließend in einen schwarzen PKW mit polnischem Kennzeichen, in dem sich weitere Personen befanden und flüchteten. Die näheren Tatumstände werden noch durch die Kripo geklärt.

Der Täter mit dem Klappmesser war ca. 35 Jahre alt, ca. 1,60m groß und hatte eine kräftige Statur. Er trug ein schwarzes Hemd und eine blaue Jeanshose. Der zweite Täter war ca. 25 Jahre alt, größer als 1,80m und sehr schmächtig. Er trug eine schwarze Basecap mit rotem Schirm, eine orange-schwarze Baseballjacke sowie eine blaue Jeanshose.

Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.