Misereor 2013 – helfen tut gut

Anzeige
Kleve: Karl-Leisner-Grundschule | Mehr als zehn Jahre veranstaltet die Schulgemeinschaft der Karl-Leisner-Schule nun schon den alljährlichen Basar. In diesem Jahr wurde die überraschend große Summe von über 2000 € für die Not leidenden Kinder in Bangladesch erarbeitet. Überragend engagiert setzten sich die Schüler, Eltern, LehrerInnen und der Förderverein dafür ein, Kindern in Not Unterstützung – vor allem für ihre Bildung – zu ermöglichen. Das gemeinsame Tun war zwar anstrengend, förderte aber auch Gemeinschaftssinn und vor allem Solidarität und Mitgefühl für Kinder, die unsere Hilfe zur Verbesserung ihrer Lebensumstände brauchen. Ganz konkret wurde für alle erfahrbar, dass Helfen auch für Grundschulkinder möglich ist und Freude bringt.
Die Höhe des Ergebnisses war für die ganze Schulgemeinde eine wunderbare Bestätigung ihres Einsatzes.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.