Monster-Truckshow in Kleve wurde heute abgesagt

Anzeige
Drei Tote forderte der verheerende Unfall mit einem Monster-Truck vor einer Woche im niederländischen Haaksbergen bei Enschede. Eine solche Autoshow sollte nächsten Sonntag auch in Kleve stattfinden. Die bereits genehmigte Veranstaltung wurde heute von der Stadt Kleve und dem Veranstalter abgesagt: „Aus Respekt vor den Unfalltoten in den Niederlanden.“ Das ist die einzig richtige Entscheidung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.