Mutter (31) flieht mit drei Kindern vor Einbrecher

Anzeige
Kleve: Bartelgasse | Das gibt es doch nicht! Am Neujahrstag verschaffte sich ein unbekannter Täter durch eine Kellertür Zugang zu einem Einfamilienhaus an der Bartelgasse. Im Erdgeschoss traf er auf die Bewohner, eine 31-jährige Frau und ihre drei Kinder, die sofort aus der Wohnung flüchteten. Sie baten einen 22-jährigen Passanten, die Polizei zu rufen. Bis zum Eintreffen der Beamten lieh der junge Mann den Kindern einige Kleidungsstücke, damit sie sich gegen die Kälte schützen konnten. Der Klever sah durch das Küchenfenster eine männliche Person mit hellem Rucksack. Der Einbrecher, der keine Beute machte, konnte unerkannt flüchten. Weitere Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
6.198
Joanna Elwira Siwiec aus Hagen | 03.01.2015 | 15:10  
1.113
Walli Peters aus Bedburg-Hau | 03.01.2015 | 15:36  
3.816
Bernhard Ternes aus Marl | 06.01.2015 | 14:05  
1.113
Walli Peters aus Bedburg-Hau | 06.01.2015 | 14:30  
3.816
Bernhard Ternes aus Marl | 07.01.2015 | 18:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.