Mutter (37) mit Kind (3) am EOC-Parkplatz angefahren: Polizei sucht dringend Zeugen

Anzeige
Kleve: EOC | Eine 37-jährige Mutter aus Kleve ging am Mittwoch (1. April 2015) gegen 19 Uhr mit ihrem dreijährigen Sohn auf dem Arm über den Parkplatz des Einkaufszentrums EOC. Als ein weißer Kleintransporter rückwärts setzte, übersah der Fahrer die Fußgängerin und ihr Kind und fuhr sie an. Dadurch wurde die Kleverin verletzt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt in Richtung Sackstraße fort, ohne sich um den Unfall und die Verletzte zu kümmern. Zeugen beobachteten diesen Vorfall. Sie werden für die weiteren Ermittlungen in diesem Fall dringend gebeten, sich bei der Polizei Kleve unter Telefon 02821/5040 zu melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.