Neuer Leiter von SOS Kinderdorf Niederrhein besuchte Landrat Wolfgang Spreen

Anzeige
Landrat Wolfgang Spreen (re.) und seine Allgemeine Vertreterin, Zandra Boxnick, begrüßten Peter Schönrock als neuen Leiter der Einrichtung SOS Kinderdorf Niederrhein (2. v. re.) und verabschiedeten den bisherigen Leiter, Falko van den Bruck
Seit wenigen Tagen ist Peter Schönrock neuer Leiter der Einrichtung SOS-Kinderdorf Niederrhein. Er löste damit den langjährigen Leiter Falko van den Bruck ab. Beide besuchten jetzt Landrat Wolfgang Spreen im Kreishaus. Peter Schönrock war bisher Prokurist der Integra gGmbH in Geldern.

Das SOS-Kinderdorf Niederrhein bietet neben verschiedenen Bausteinen in der Kinder- und Jugendhilfe auch in den Bereichen der beruflichen Bildung, der Beratung und den offenen Quartiersangeboten, organisiert durch das SOS-eigene Familienzentrum, an zehn Standorten im Kreisgebiet qualifizierte und innovative Dienstleistungen an.

Für den Bereich der beruflichen Bildung hat das Jobcenter des Kreises Kleve mit dem SOS-Kinderdorf Niederrhein eine Rahmen- und Modulvereinbarung abgeschlossen. Diese seit vielen Jahren bestehende Kooperation möchten Landrat Wolfgang Spreen und Peter Schönrock vom SOS-Kinderdorf Niederrhein nun erfolgreich fortsetzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.