Radfahrerin (58) angefahren und verletzt: Autofahrer fuhr einfach weiter

Anzeige
Kleve: Rüttgerstraße | Heute früh ist eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall verletzt worden: Am Dienstag (19. Mai 2015) gegen 6 Uhr fuhr eine 58-jährige Frau aus Kleve mit ihrem Fahrrad auf der Straße Stechbahn in Richtung der Kreuzung Stechbahn/Backermatt. Als sie die Kreuzung überqueren wollte, wurde sie von einem silberfarbenen Pkw angefahren, der auf der Straße Backermatt fuhr aus Richtung Rahmstraße kommend. Die 58-Jährige stürzte und verletzte sich. Der silberfarbenen Pkw setzte seine Fahrt in Richtung Rüttgerstraße fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen silberfarbenen Kleinwagen mit niederländischem Kennzeichen. Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821-5040.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.