Rollerfahrer (15) nach Unfall verletzt: Autofahrer haute einfach ab

Anzeige
Kleve: Mittelweg | Am Dienstag (4. August 2015) gegen 08.35 Uhr befuhr ein 15-jähriger Motorrollerfahrer den Mittelweg in Richtung Lindenallee. Als ihn ein bislang unbekannter Fahrzeugführer überholte, stürzte der 15-Jährige mit dem Roller und verletzte sich. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt pflichtwidrig fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Ein 63-jähriger Anwohner beobachtete den Unfallhergang und gab an, dass der Flüchtige eine silberfarbene Limousine fuhr. Weitere Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821/5040.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.