Schon wieder Handtauschenraub: Opfer war eine 71-jährige Frau

Anzeige
Kleve: Hunscheidtstrasse | Bereits am Freitag (10.02.17) wurde eine Kleverin Opfer eines Handtaschenraubes. Laut Polizei hielt sich die 71-Jährige gegen 19:45 Uhr auf der Hunscheidtstrasse an ihrem parkenden PKW auf, um Gegenstände aus dem Fahrzeug auszuladen. Hierbei trat eine unbekannte männliche Person unbemerkt an sie heran und entriss ihr die Handtasche, welche sie an einem Trageriemen über der rechten Schulter hängen hatte. Er rannte mit seiner Beute in Richtung Nimweger Straße davon und konnte auch im Rahmen sofortiger polizeilicher Fahndungsmaßnahmen nicht mehr angetroffen werden. Der Täter kann derzeit nur wie folgt beschrieben werden: männlich, 175-180cm, dunkel gekleidet. Die Kripo Kleve bittet daher Zeugen des Vorfalls, sich mit ihr fernmündlich unter der Rufnummer 02821/5040 in Verbindung zu setzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.