Spreche ich chinesisch? Ja! An der Städtischen Sekundarschule Kleve schon.

Anzeige
Yifei Li ist eine von zwei Studierenden der Hochschule Rhein-Waal, die für die Schülerinnen der Klassen 6 und 7 der Städtischen Sekundarschule Kleve im Schuljahr 2015/2016 ein besonderes pädagogisches Angebot bereitstellt.

Yifei Li, die gebürtig aus China stammt, und derzeit in Deutschland studiert, ermöglicht den Kindern Einblicke in die Kultur ihres Heimatlandes. Dabei lernen die Kinder nicht nur Grundlagen der chinesischen Schriftsprache, sondern auch besondere Kulturtechniken und Gebräuche, wie etwa die Fertigung von Glücksbringern aus Papier.

Seit dem zweiten Quartal bietet zudem der aus Ägypten stammende Ihab Salem ein ähnliches Angebot mit Bezug zur arabischen Kultur an.

Damit erweitert die Sekundarschule ihr breites Ganztags-Angebot um ein weiteres spannendes Feld im sprachlichen und kulturellen Bereich. Das pädagogische Angebot stößt in der Schülerschaft auf eine hohe Resonanz und die ausgewählten Schülerinnen und Schüler zeigen sich begeistert von den ihnen bisher fremden Eindrücken.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.