Städtepartnerschaft zwischen Kleve und Fitchburg feiert bald silbernes Jubiläum

Anzeige
Dr. Kurt Kreiten, Mitte Dr. Richard Lapidus, rechts Bürgermeister Stephen DiNatale (Foto: Kurt Michelis)

Im April 2017 feiert die offizielle deutsch-amerikanische Städtepartnerschaft zwischen Kleve und Fitchburg/Massachusetts ihr `silbernes´ Jubiläum.

Zur Vorbereitung gemeinsamer Aktivitäten im Jubiläumsjahr reiste der Vorsitzende der „Gesellschaft für internationale Begegnungen e.V. Kleve (GiB)“ Dr. Kurt Kreiten im Sommer gemeinsam mit dem Fotografen Kurt Michelis nach Fitchburg.
Ansprechpartner auf der amerikanischen Seite waren u.a. Fitchburgs neu gewählter Bürgermeister Stephen DiNatale sowie der ebenfalls neu gewählte Präsident der Fitchburg State University (FSU) Dr. Richard Lapidus.
Mit den amerikanischen Partnern konnten verschiedene gemeinsame Maßnahmen für das Jubiläumsjahr vereinbart werden: u.a. wird im März 2017 eine Gruppe von Studierenden der Fitchburg State University eine Seminarwoche in der Wasserburg Rindern verbringen, außerdem wird eine offizielle Delegation des Bürgermeisters aus Fitchburg im kommenden Jahr die Stadt Kleve besuchen.
Schließlich wird die GiB in der „Edition Wasserburg“ einen Bildband mit Ansichten aus Fitchburg und Kleve herausgeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.