Stein-Gymnasium lädt Viertklässler ein

Wann? 27.11.2015 16:00 Uhr

Wo? Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, Römerstraße 9, 47533 Kleve DE
Anzeige
Kleve: Freiherr-vom-Stein-Gymnasium | Freitag, 27. November, öffnet das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium seine Türen und bietet den Schülerinnen und Schülern der vierten Grundschulklassen aus Kleve, Bedburg-Hau und Kranenburg mit ihren Eltern die Möglichkeit, sich über die Bildungsangebote der Schule zu informieren. Auch von der Atmosphäre, in der am „Stein“ miteinander gelebt und gelernt wird, können Besucher einen Eindruck gewinnen.
Das Programm beginnt um 16 Uhr im Forum der Schule mit dem Kieselsteinchen-Chor und einer Begrüßung durch den neuen Schuleiter Timo Bleisteiner. Die Grundschüler und ihre Eltern haben anschließend die Gelegenheit, die verschiedenen Aspekte des Schullebens am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium kennenzulernen: vom Unterricht und den individuellen Förderangeboten über Sport, Spiel und Musik bis hin zu Wettbewerben, Arbeitsgemeinschaften, Schulfahrten und internationalen Partnerschaften.
Für Informationen und Gespräche stehen neben dem Lehrerkollegium der Schule auch Eltern- und Schülervertreter als Ansprechpartner zur Verfügung.
In den Fachräumen sind Experimente und Materialien vorbereitet und in verschiedenen Fächern können die jungen Besucherinnen und Besucher einen praktischen Einblick in den Unterricht am Gymnasium gewinnen. Für die Kinder des vierten Schuljahres hat unsere Schülervertretung eine spannende Schulrallye organisiert.
Die Schulleitung und das Erprobungsstufenteam bieten den Eltern Informationen über das Lernen und den Bildungsgang am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium sowie über das Konzept, mit dem die Schule ihren Fünftklässlern den Übergang von der Grundschule in die neue Schulform erleichtert.
In der Cafeteria der Schule sorgen Schuleltern für Kaffee und Kuchen und laden Interessierte herzlich „zum Gespräch" ein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.