Unbekannter Toter: Erster Hinweis aus dem Bereich Kleve

Anzeige
Die Kripo Kalkar erhielt jetzt einen ersten Hinweis zu dem unbekannten Toten vom Emmericher Bahnhof. Ein junger Mann aus Bedburg-Hau war am Mittwoch (5. Juni 2013) gegen 22.00 Uhr mit der Buslinie 58 von Kleve nach Emmerich gefahren. In Kleve-Kellen sei ein Pärchen zugestiegen. Der Mann wird wie der unbekannte Tote als auffallend klein beschrieben. Die Frau war ca. 30 bis 35 Jahre alt, mindestens 180 cm groß und von kräftiger Statur. Sie hatte naturrote Haare und führte einen kniehohen bräunlichen Hund mit. Beide Personen hätten sich während der Fahrt im Bus unterhalten, wobei die Frau auffallend oft auf ihr Handy geschaut habe. In Emmerich in Höhe der Post seien beide wieder ausgestiegen. Die Frau wird dringend gebeten sich bei der Polizei zu melden. Wer kennt die Frau oder das Pärchen? Hinweise bitte an die Kripo Kalkar unter Telefon 02824/880

Lesen Sie dazu auch: Unbekannter Leichnam: Wer kennt diesen Mann?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.