Update! Junge (11) aus Kranenburg fand Leiche am Bahnhof in Kleve

Anzeige
Kleve: Bahnhofsplatz |

Was für ein schreckliches Erlebnis für dieses Kind: Wie die Polizei berichtet, begab sich am Donnerstag (4. Februar 2016) gegen 14.55 Uhr ein 11-jähriger Junge aus Kranenburg hinter ein Gebüsch in der Nähe des Bahnhofsvorplatzes, um zu urinieren.

Dabei entdeckte er im Buschwerk die Umrisse einer aus seiner Sicht mannsgroßen Puppe. Diese Beobachtung erzählte er einer Passantin, die ihrerseits die Polizei informierte. Bei der genauen Nachschau durch die Polizeibeamten fanden diese den Leichnam eines bereits seit einigen Wochen verstorbenen Mannes. Anzeichen für ein Fremdverschulden haben sich auf Grund der Auffindesituation nicht ergeben. Bei ihren weiteren Ermittlungen wird die Kriminalpolizei überprüfen, ob es sich bei dem Verstorbenen um einen seit dem 28. Dezember 2015 in Kleve vermissten 68-jährigen Mann aus Arnheim (NL) handelt. (mj)

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kleve fand am Freitagmittag (5. Februar 2016) in der Rechtsmedizin Duisburg die Obduktion des am gestrigen Donnerstag in der Nähe des Klever Bahnhofs in einem von allen Seiten nicht einzusehenden Gebüsch aufgefundenen Leichnams statt.

Nach dem vorläufigen Obduktionsergebnis haben sich keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden ergeben. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass sich der Mann in den Büschen am Bahnhof schlafen gelegt hat und dort verstorben ist.

Auf Grund der beim Leichnam aufgefundenen Personalpapiere, des Abgleichs der Beschreibung sowie des Abgleichs der Bekleidung und der mitgeführten persönlichen Gegenstände bestehen derzeit keine berechtigten Zweifel, dass es sich bei der verstorbenen Person um den seit dem 28. Dezember 2015 vermissten Uffo S. aus Arnheim (NL) handelt. Absolute Sicherheit soll über die Klärung des Zahnstatus oder eine DNA-Untersuchung erlangt werden.

Die niederländische Polizei wurde informiert und steht in Kontakt zu den Angehörigen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
31.058
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 04.02.2016 | 19:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.