Van-den-Bergh-Straße: 17-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Anzeige
Kleve: Van-den-Bergh-Straße | Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstag (17. November 2015) an der Van-den-Bergh-Straße: Gegen 7.25 Uhr befuhr ein 49jähriger Mann aus Kranenburg in einem blauen Fiat Ducato die Van-den-Bergh-Straße aus Richtung Emmericher Straße. In einer Linkskurve wollte ein 17jähriger Jugendlicher aus Kleve die Fahrbahn in Richtung Bahnhof überqueren. Auf regennasser Fahrbahn kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Fiat und dem Jugendlichen. Der 17 Jährige prallte gegen die Motorhaube und Windschutzscheibe des Fiat und verletzte sich schwer. Er wurde nach notärztlicher Behandlung am Unfallort mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.