Vor dem Johanna-Sebus-Kiosk: Mann (32) krankenhausreif geschlagen

Anzeige
Kleve: Mittelweg | Zwei bisher unbekannte Männer haben am Sonntag (10. April 2016) gegen 22.50 Uhr vor dem Johanna-Sebus-Kiosk an der Einmündung Mittelweg / Fredestraße einen 32-jährigen Mann aus Kleve geschlagen und getreten. Der 32-Jährige musste mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Nähere Hintergründe zur Tat sowie eine Personenbeschreibung sind noch nicht bekannt, da der 32-Jährige nur gebrochen deutsch sprach. Er soll mit einem Dolmetscher vernommen werden.

Die Polizei bittet Zeugen, sich bei der Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040 zu melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.