Waldgebiet Tiergarten: Große Suchaktion der Polizei nach vermisstem Mann

Anzeige
Wird immer noch vermisst: Uffo Swensen
Am Mittwoch (06. Januar 2016) gegen 20.30 Uhr meldete sich ein 54jähriger Mann aus Kleve bei der Polizei und gab an, dass er ca. 30 Minuten zuvor vermutlich den vermissten Uffo Swensen gesehen habe. Der 54 Jährige war im Waldgebiet Tiergarten joggen gewesen und hatte auf einem Waldweg eine Person mit passender Beschreibung gesehen. Der Mann trug keine witterungsangepasste Kleidung, war sehr mager gewesen und ging in einer leicht nach vorne gekrümmten Haltung. Der 54 Jährige kehrte um, traf die Person aber nicht mehr an. Die Polizei leitete sofort weitergehende Suchmaßnahmen ein. Eine Rettungshundestaffel und erneut ein Mantrailer suchten das Waldgebiet am gleichen Abend ab. Herr Swensen konnte nicht gefunden werden. Am heutigen Tag setzte die Polizei die Suche fort. Ein Polizeihubschrauber überflog gegen 11 Uhr das Waldgebiet und suchte mit einer Wärmebildkamera nach dem Vermissten. Anschließend durchsuchte ein Zug der Bereitschaftspolizei mit ca. 40 Beamten den Tiergarten. Die Feuerwehr unterstützte die Suche mit zwei geländegängigen Motorrädern. Zur Zeit dauern die Suchmaßnahmen im Tiergarten an. Sie werden anschließend auf ein weiteres Waldgebiet ausgedehnt.

Swensen wird seit dem 28. Dezember 2015 vermisst. An diesem Tag besuchte er weiteren Bewohnern eines Arnheimer Wohnheims die Klever Innenstadt zu einem Einkaufsbummel. Gegen 16 Uhr erschien er nicht am vereinbarten Treffpunkt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.173
Jan Kellendonk aus Bedburg-Hau | 08.01.2016 | 06:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.