Warbeyen: Auf Fahrschulwagen aufgefahren - drei Leichtverletzte

Anzeige
Kleve: Oraniendeich | Montag (07.11. 2016), 17:25 Uhr, befuhr ein Fahrschulwagen aus Emmerich, besetzt mit zwei Fahrschülern (18 und 19 Jahre) und einem Fahrlehrer, die Emmericher Straße aus Emmerich kommend in Fahrtrichtung Kleve. An der Kreuzung Emmericher Straße / Oraniendeich wechselte das für sie gültige Lichtsignal der Lichtzeichenanlage von grün auf gelb, so dass der 62jährige Fahrlehrer den Anhaltevorgang des Fahrschulwagens einleitete. Dies bemerkte eine folgende 34jährige Frau aus Emmerich so spät, dass sie auf den vorausfahrenden Fahrschulwagen auffuhr. Die darin befindlichen Personen wurden hierbei leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.