Wer einen Menschen verloren hat, soll nicht allein bleiben in seiner Trauer

Wann? 25.01.2013 18:00 Uhr

Wo? Kleine Kirche Böllenstege, Stechbahn 33, 47533 Kleve DE
Kleve: Kleine Kirche Böllenstege | Einmal im Vierteljahr bietet die Evangelische Kirchengemeinde Kleve einfache Andachten für Trauernde an. Etwas Musik, Bibellesung und Gebet rahmen eine Zeit der Stille und des Gedenkens. Wer mag, kann den Namen des Verstorbenen, um den er oder sie trauert, aufschreiben und zum Vorlesen des Namens eine Kerze anzünden. Die Andachten sind offen für alle, unabhängig davon, wo und wann der Todesfall war. Fester Glaube oder Kirchenzugehörigkeit ist keine Voraussetzung.

Die nächste dieser Andachten für Trauernde findet statt am Freitag, den 25. Januar, um 18 Uhr in der Kleinen Kirche an der Böllenstege. Sie dauert etwa eine halbe Stunde
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.