Wirtschaftsforum Niederrhein holt Vatikan-Experten Andreas Englisch zum Unternehmerpreis

Wann? 09.11.2017 19:30 Uhr

Wo? Stadthalle , Lohstätte 7, 47533 Kleve DE
Anzeige
Stefan Eich, Walter Heicks, Helmut Tönnissen und Sebastian Gilleßen vom Wirtschaftsforum Niederrhein.
Kleve: Stadthalle |

Bereits zum 13. Mal verleiht das Wirtschaftsforum Niederrhein am Donnerstag, 9. November, ab 19.30 Uhr in der Klever Stadthalle den Unternehmerpreis.

Unter dem Motto "Game Changer" wurde in diesem Jahr der Blick auf Unternehmen gerichtet, die mit ihren Konzepten in ihrer Branche neue Maßstäbe gesetzt haben. Drei Unternehmen sollen deshalb für außergewöhnliches überregionales Engagement geehrt werden, so Stefan Eich, Vorsitzender des Wirtschaftsforum Niederrhein. Die Auswahl der Preisträger erfolgte wieder unter wissenschaftlicher Begleitung von Prof. Leo Verhoef.
Verschmerzen müssen die Besucher, dass in diesem Jahr kein Festredner aus dem Bereich der Politik verpflichtet werden konnte. "Wir haben trotzdem ein spannendes Programm", verspricht Eich. Mehr als Ersatz dürfte der deutsche Vatikan-Korrespondent Andreas Englisch sein, der ganz viel aus dem Nahkästchen plaudern wird.
"Fernsehreif" nennt Geschäftsführer Helmut Tönnissen das Rahmenprogramm. Akrobatische Höchstleistungen werden das Duo "Ying & Ling" vom Chinesischen Staatsszirkus abliefern und spektakuläre Darbietungen mit ihren Einrädern präsentieren die "Farellos". Aus Schaephuysen gastieren erstmals die "Jumping Quuens" in der Klever Stadthalle.
Tickets (30 Euro) sind ab Montag ausschließlich unter www.wirtschaftsforum-niederrhein.com erhältlich.
0
1 Kommentar
12.670
Lothar Dierkes aus Goch | 21.10.2017 | 11:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.