Seit 40 Jahren der Energie verpflichtet

Ludger van Ackeren, Geschäftsführer der Argos Retail Germany GmbH, (li), bereitet sich aufs Jubiläumsfest vor.
Vor 40 Jahren wurde die Firma Claassen Mineralöl GmbH in Kleve Kellen gegründet. Das Unternehmen wurde im Jahr 2008 von der Argos Retail Germany GmbH übernommen. Heute gehören auf deutscher Seite 60 Mitarbeiter zum festen Team.

Schon 25 Jahre vor Gründung der Claassen Mineralöl GmbH handelte Familie Claassen mit Energie. Damals war Kohle der entscheidende Energieträger. Ab 1974 stand der Handel mit Erdölprodukten im Mittelpunkt.
Aus Claassen Mineralöl wurde 2008 Argos Retail Germany. Der Hauptfirmensitz ist in Rotterdam angesiedelt. Hier legen die großen Öltanker an, deren Fracht im weiteren Verlauf auch nach Emmerich ins Argos eigene Tanklager - Heizöl und Diesel - verschifft wird. Von hier aus landet der begehrte Stoff entweder direkt im Heizöltank des Verbrauchers oder eben an den Argos-Tankstellen. Das Benzin zum Tanken wird vom Ruhrgebiet aus an den Niederrhein gebracht.
Wer beim Heizölkauf auf der sicheren Seite sein möchte, kann ein besonderes Angebot in Anspruch nehmen: „Unsere Kunden können mit uns einen Vertrag schließen. Sie erhalten bis 2016 Heizöl zu einem nach oben gedeckelten Preis. Günstigere Ölpreise geben wir an die Kunden weiter.“

Auch Geschenk- und Tankgutscheinkarten bietet die Firma an. So können Chefs ihren Mitarbeitern beim Tanken mit maximal 44 steuerfreien Euro im Monat unter die Arme greifen. Die Karte kann ganz individuell aufgeladen werden.
Sponsoring ist ein weiteres Thema, dem sich die Firma Argos Oil verpflichtet fühlt. „Bisher haben wir in der Hauptsache Sportvereine unterstützt, zum Beispiel mit neuen Trikotsätzen. Im kommenden Jahr liegt unser Schwerpunkt auf der Unterstützung von Kunst und Kultur“, so Ludger van Ackeren. Im Augenblick wird das XOX-Theater unterstützt. „Kulturschaffende können sich bei uns melden - wir können dann sehen, ob sich besondere Wünsche realisieren lassen“, so der Geschäftsführer.

Auch der Wissenschaft fühlt sich das Unternehmen verpflichtet: Die Reduzierung von CO2 hat einen hohen Stellenwert. Zur Zeit werde an verschiedenen Projekten gearbeitet, schildert van Ackeren. Zum Beispiel werde an Wasserstofflösungen gearbeitet und auch im Einsatz von LNG (liquefied natural gas), verflüssigtem Erdgas, sieht van Ackeren eine Chance, den Ausstoß des klimaschädlichen CO2 zu minimieren.

Das Jubiläumsjahr wird am 5. Dezember im XOX-Theater gefeiert. „Wir bieten unseren Heizölkunden die Teilnahme an einem Gewinnspiel an - 50 Personen können am 5. Dezember im XOX-Theater mit uns feiern“, so van Ludger van Ackeren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.