Erdmännchen gewinnen Wahl zum Lieblingstier 2013

Anzeige
Kleve: Tiergarten |

Die Erdmännchen haben den Sieg davongetragen: In diesem Jahr eroberten sie die Herzen der Besucher des Klever Tiergartens - und konnten sich beim Laufsteg-Marathon den ersten Platz sichern.

„Leider war uns das Wetter am 13. Oktober nicht wohlgesonnen - unser Herbstfest fiel im wahrsten Sinn des Wortes ins Wasser“, bedauert der Leiter des Klever Tierparks, Dietmar Cornelissen. Auch wenn fast alle Besucher an der Wahl zum Lieblingstier des Jahres teilnahmen, habe man nicht von einem repräsentativen Ergebnis sprechen können. „Deshalb hatten wir die Wahl verlängert. Bis zum Ende der Herbstferien konnten die Besucher ihre Stimme abgeben“, so Cornelissen. Gäste aus dem gesamten Kreisgebiet, aber auch aus dem Nachbarkreis Wesel, den angrenzenden Niederlanden und aus Bocholt gaben ihre Stimme ab. „Die weiteste Anreise hatte sicher eine Familie aus Spanien - aus Fuerteventura“, informiert der Tiergartenleiter.

Katzenbären und Seehunde, erklärte Publikumslieblinge, mussten sich in diesem Jahr geschlagen geben. Sie gewannen in den vergangenen acht Jahren je viermal den Sieg.

Und so sieht das Ergebnis aus: Platz eins: Der Erdmännchenclan, Platz zwei: Seehund „Raiffeisen“, Platz drei: die Weißbüscheläffchen „Unsere sieben Zwerge“, Platz vier: Katzenbärendame Xena, Platz fünf: Die hüpfenden Känguruhs, Platz sechs teilen sich die Zwergziegen „Die Mecker-Partei“ mit Trampeltier „Fuzzy“, auf Platz sieben landete der Präriehund „Nager-Power“.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.