Freilaufendes Känguru aus Kalkar lebt jetzt im Klever Tiergarten

Anzeige
(Foto: Daniela Breuer)
Sonntag (9.11.2014) erhielt die Polizei Kleve gegen 8 Uhr Kenntnis von einem freilaufenden Känguru auf der Römerstraße in Kalkar. Der Verkehrsbereich konnte durch die Polizei gesichert und das Tier unter Zuhilfenahme eines Tierarztes eingefangen werden. Nach Rücksprache mit dem zuständigen Ordnungsamt wurde es vorsorglich - da der Tierhalter noch nicht ermittelt werden konnte - dem Klever Tiergarten zugeführt.

Hinweise bitte an die Polizei in Kleve unter Tel. 02821 / 5040.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.