Schon fast wieder vorbei

Anzeige
Sonnenaufgang während der Fahrt nach Düsseldorf
Als ich heute im Hofgarten war, lies die Magnolie leider schon die ersten Blütenblätter fallen. Schade! Ist die schöne Blütenpracht schon fast wieder vorbei.

Beim durchblättern einer Zeitschrift habe ich dieses schöne Gedicht von

Georg Hermann (1871 - 1943)

gefunden. Ich hoffe es gefällt euch ebenso gut wie mir:

Magnolie

Wie hab ich mich gefreut,
als die erste Magnolie kam,
weiß wie Porzellan und so zart in dem Rot.
Wie die letzte Wolke des Abends verloht.
Wie hab ich mich gefreut.

Denn der Winter war hart,
und der Winter war lang.
Und ohne Blumen und ohne Gesang der Vögel.
Und so grau jeder Tag, so grau!
Wie hab ich mich gefreut.

Passend dazu gibt es jetzt noch die heutigen Bilder aus dem Hofgarten.
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
14.319
Willi Heuvens aus Kalkar | 14.04.2015 | 21:00  
24.166
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 14.04.2015 | 21:12  
209
Tanja Pellen aus Kleve | 15.04.2015 | 04:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.